Dipl.Med. Kosmas Tsakmakidis, Facharzt für Chirurgie

Dipl. Med. Kosmas Tsakmakidis

Facharzt für Chirurgie

Das Studium der Humanmedizin hat Kosmas Tsakmakidis an der Universität Leipzig absolviert, wo er auch die ärztliche Approbation erhielt.

Als Assistenzarzt war Kosmas Tsakmakidis zunächst an der Chirurgischen Klinik Dresden Friedrichstadt und dann an der Chirurgischen Klinik des Krankenhauses Rotenburg / Fulda tätig. Dort begann auch seine Spezialisierung auf die arthroskopische Chirurgie.

Seine fachärztliche Anerkennung als Chirurg erwarb der gebürtige Grieche an der renommierten Klinik Dr. Witwity, Zentrum für arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin, in Stade bei Hamburg. Dort, am Ambulanten Chirurgiezentrum in Dinkelsbühl sowie am Stiftungskrankenhaus Nördlingen vertiefte er seine operative Erfahrung.

Der Vater von drei Kindern ist Mitglied im Bund Deutscher Chirurgen (BDC). Seine Spezialgebiete sind Verletzungen und Verschleißerkrankungen am Kniegelenk und am Schultergelenk. In der operativen Behandlung dieser beiden komplexen Gelenke hat Kosmas Tsakmakidis über 15 Jahre Erfahrung.

Er legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, die nach Operationen auch einen entscheidenden Einfluss auf Genesung haben.