Gesunder und arthrotischer Gelenkknorpel am Oberarmkopf

Schulterverschleiß

Arthrose und Knorpelschäden am Schultergelenk

Der Begriff Arthrose bezeichnet einen Gelenkverschleiß, der das altersübliche Maß übersteigt und die Funktion des Gelenks beeinträchtigt. Letztlich bedeutet Arthrose also Gelenkzerstörung.

Eine Ursache dafür ist meist nicht auszumachen. Selten sind Verletzungen oder rheumatische Erkrankungen der Grund einer Arthrose. Die im Volksmund häufig genannte Überlastung oder Überbeanspruchung hat nichts mit der Entstehung einer Arthrose zu tun.