267 Ergebnisse:
Suchergebnisse 41 bis 50 von 267

Schultereckgelenkarthrose

 
Schultereckgelenkarthrose Verschleiß im Gelenk zwischen Schlüsselbein und Schulterblatt Das Schultereckgelenk (Akromioclavikulargelenk) verbindet den Schulterdachknochen und das Schlüsselbein. Die häufigste Ursache von Beschwerden im Bereich des Schultereckgelenks sind Arthrosen. Insbesondere bei körperlich schwer arbeitenden Menschen kann es im Schultereckgelenk zu Verschleißerscheinungen kommen, die dann zu Schulterschmerzen führen.  

Kalkschulter

 
Kalkschulter (Tendinitis calcarea)   Entzündungen und Reizungen, meist durch ein Engpass­-Syndrom verursacht, führen  zu  einer  Veränderung  des  Gewebemilieus:  Das  Gewebe  wird sauer. Als Folge sammelt sich Kalk in den Sehnen an, es bilden sich richtige Depots. Eine Neigung zu dieser Kalkherdbildung ist meist erblich bedingt. Die Kalkdepots verengen den ohnehin schon verkleinerten Raum unter dem Schulterdach weiter. Zusätzlich schädigt der Kalk...  

Schulterengpass-Syndrom

 
Schulterengpass-Syndrom (Impingement-Syndrom)   Als Schulterengpass-Syndrom (englisch: Impingement-Syndrom) bezeichnet man eine Verengung des Raumes zwischen Schulterdach und Oberarmkopf. Dadurch kann eine Schleimbeutelreizung entstehen, die im weiteren Verlauf zu einer Schädigung der Rotatorenmanschette führen kann. Der von Natur aus sehr enge Raum zwischen Schulterdach und Oberarmkopf birgt wichtige Strukturen für die Funktionen des Schultergelenkes. Da der...  

Akuter Schulterschmerz

 
Akuter Schulterschmerz - Überraschend und vernichtend   Die Schulter ist ein sehr empfindliches Gelenk. Durch ihren großen Bewegungsradius besitzt sie große Gleitflächen. Das notwendige Gleiten der Sehnen gegenüber den knöchernen Strukturen ermöglichen die Schleimbeutel. Diese sehr feinen Häutchen sorgen für reibungsfreie Bewegung. Akuter Schulterschmerz - Überraschend und vernichtend Die Schulter ist ein sehr empfindliches Gelenk. Durch ihren großen Bewegungsradius besitzt sie große...  

Hüftendoprothetik

 
Hüftgelenksersatz   Jährlich erhalten in Deutschland rund 150.000 Menschen ein künstliches Hüftgelenk. Damit ist diese Operation ein Routineeingriff. Standardisierte Operationsverfahren und eine strenge Qualitätskontrolle gewährleisten eine hohe Sicherheit der Patienten.  

Knieendoprothetik

 
Kniegelenksersatz - Aktuelle Möglichkeiten   Die Endoprothetik gehört fraglos zu den großen Errungenschaften der modernen Medizin und der Ersatz eines Kniegelenks ist längst „Routine“. Jährlich werden in Deutschland mehr als 100.000 Prothesen des Kniegelenks implantiert. Bei einer schweren, fortgeschrittenen Arthrose aller Gelenkanteile ist ein künstliches Kniegelenk in die therapeutischen Überlegungen mit einzubeziehen.  

Hyalat - Knorpelaufbau

 
Hyalat-Injektionen - Knorpelaufbauspritzen Behandlung mit Hyaluronsäure Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die in vielen Organen des Körpers, z.B. Haut, Augen und Gelenken wichtige physiologische Aufgaben hat. Hyaluronsäure verleiht in den Gelenken der Gelenkflüssigkeit ihre visköse Konsistenz und sorgt damit für eine gute Gleitfähigkeit der Gelenkstrukturen. Im Rahmen einer Arthrose (Knorpelabnutzung) wird die Gelenk­schmiere „verbraucht“, und ihre Zusammensetzung gestört. Die ins...  

Kniegelenksarthroskopie

 
Kniegelenksarthroskopie Operation durchs Schlüsselloch  Die meisten Eingriffe am Kniegelenk können unter Kamerasicht über nur kleine Stichinzisionen (Schlüsselloch) erfolgen. Am Kniegelenk werden in der einfachsten Form nur zwei kleine Einschnitte von je ca. 5 mm Länge benötigt. Durch eine dieser Öffnungen wir eine Kamera in das Kniegelenk eingebracht, durch die andere Öffnung kann mit einem Instrument operiert werden. Diese Arthroskopie oder Kniespiegelung gibt dem Operateur die besten...  

Sportverletzungen am Kniegelenk

 
Sportverletzungen am Kniegelenk   Besonders wichtig bei Sportverletzungen ist die Erfahrung des Erstuntersuchenden. Nur in Kenntnis von Entstehung und Verletzungskombinationen kann die richtige Diagnostik und Therapie eingeleitet werden. Das MedCenter betreut seit einigen Jahren Sportler in allen Leistungsbereichen, dazu gehören die  Spielvereinigung Bayreuth,  medi Bayreuth und die Handballer des SV Auerbach. Außerdem sind einige unserer Ärzte Ringärzte beim...  

Vorderer Kreuzbandriss

 
Riss des vorderen Kreuzbandes   Der vordere Kreuzbandriss stellt meist ein dramatisches Ereignis dar. Durch seine anatomische Lage im Gelenk führt es bei Verletzungen fast immer zu Einblutungen. Das Kniegelenk wird rasch „dick“ und füllt sich mit Erguss. Kreuzbandrisse kommen besonders häufig in den Spielsportarten (Fußball, Handball) oder beim Wintersport vor. Gerade die Einführung von Carving-Ski hat die Belastung auf die Kniegelenke wesentlich erhöht. Durch die Kurvenbeschleunigung...  
Suchergebnisse 41 bis 50 von 267