Dr. med. Cornelius Schörle

Facharzt für Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin, Chirotherapie

Dr. Cornelius Schörle studierte Humanmedizin an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen,  sowie in Chicago und Ottawa. Nach Promotion und Approbation durchlief er die Facharztausbildung zum Orthopäden an der renommierten Klinik Rummelsberg, die er im Jahr 2006 abschloss. Im Anschluss war er als Oberarzt in der orthopädisch-unfallchirurgischen Klinik in Rummelsberg tätig.

Nach einem ersten Ausflug in die Niederlassung kehrte er an die Klink zurück und war als Chefarzt der orthopädisch–unfallchirurgischen Abteilung an der Schön-Klinik in Nürnberg-Fürth sowie an den Alb-Fils-Kliniken in Göppingen tätig. Dabei stellte er sich einer weiteren Facharztprüfung zum Orthopäden und Unfallchirurgen.

Dr. Cornelius Schörle verfügt über langjährige operative Erfahrung: Als zugelassener Hauptoperateur kann er das ganze Spektrum der Endoprothetik an Hüfte, Knie und Schulter abdecken, ebenso die arthroskopische Chirurgie zur Behandlung von Knie- und Schulterbeschwerden. Wir freuen uns, mit ihm wieder einen Kollegen in unseren Reihen zu haben, der sich auch auf Operationen am Fuß spezialisiert hat. Dafür erwarb Dr. Cornelius Schörle das D.A.F. Zertifikat Fußchirurgie.